Tatort Berlin – die KinderKrimiTour

* Berlin-Sightseeing auf den Spuren des perfekten Verbrechens

Ob der berüchtigte „Schlächter Großmann“ oder der Ganove „Muskel-Adolf“, der spektakuläre Drogenfund im Bundestag oder ein Überfall vor laufenden Fernsehkameras:

Das Verbrechen hat in Berlin seine Spuren hinterlassen, denen wir bei der KinderKrimiTour folgen. Die kleinen Hobby-Detektive besuchen dabei die Tatorte wahrer Kriminalfälle, die in den letzten Jahrhunderten die Stadt in Angst und Schrecken versetzt haben. Wahrlich gruselig sind auch die Folter- und Hinrichtungsmethoden aus dem Mittelalter, über die Krimifans bei dieser spannenden Stadtführung mehr erfahren.

Sehenswürdigkeiten Berlins, die Sie bei dieser City Tour besuchen:

    Brandenburger Tor
    Reichstagsgebäude (Deutscher Bundestag)
    Hotel Adlon
    Potsdamer Platz
    Spree

Dauer: 90 Minuten
Preis: 140 Euro (Gruppe bis max. 25 Personen)
Treffpunkt: Schiller-Denkmal auf dem Gendarmenmarkt in 10117 Berlin (Nähe U-Bhf. Stadtmitte, U2, U6)